Datenschutzerklärung C-Date

(09.10.2018)

Datenschutz ist ein wichtiges Anliegen der Interdate S.A., 13 rue du Commerce L-1351 Luxemburg Luxemburg (im Folgenden „Interdate S.A.“). Daher erfolgt die Verarbeitung der Daten unserer Kunden ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften (DSGVO).

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese Daten im Rahmen der Registrierung auf unserer Webseite zur Nutzung des C-Date Services (im Folgenden „C-Date“) zur Verfügung stellen und wir aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung zu deren Erhebung, Nutzung und Verarbeitung berechtigt sind.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im folgenden „betroffene Person“) beziehen. Wir unterscheiden zwischen personenbezogenen Daten im Rahmen eines kostenfreien Profils und einer Premium Mitgliedschaft.

 

Kostenfreie Profile

Bei der kostenfreien Registrierung erheben und verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

Stammdaten: Nickname, E-Mail Adresse, Passwort, Geschlecht, gesuchtes Geschlecht, Geburtsdatum, Beziehungsstatus

Persönliche Merkmale: Charakter-Eigenschaften, Größe, Augen- und Haarfarbe, Haarlänge, Figur, Ethnische Zugehörigkeit, Beruf, Ausbildung, Trink- und Rauchgewohnheiten, Körperschmuck, sexuelle Vorlieben, Erotik-Typ (anhand von Usergewählten Bildern)

Suchprofil- und weitere Angaben: Land, Region, Landkreis/Stadt, PLZ, persönliche Begrüßungsnachricht, Profilbilder

Ihre Transaktionsdaten: Kunden-ID, Nachrichten, Datum der ersten Registrierung, Aktivität auf unserer Webseite, Zugriffsart (Mobile/Desktop), Interner Tracking Code, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Browsertyp und –version, Betriebssystem, IP-Adresse, Device ID, Mobilfunkanbieter

 

Premium Mitgliedschaft

Im Rahmen einer Premium Mitgliedschaft erheben wir zusätzlich:

Wohnadresse, Vor- und Nachname, Telefonnummer und Zahlungsdaten. Die Kreditkartendaten leiten wir über eine sichere Verbindung an unsere vertraglichen Payment Service Provider weiter und speichern diese nur anonymisiert.

 

Zweck der Datenverarbeitung

Die oben genannten personenbezogenen Daten werden von uns zu folgenden Zwecken verwendet:

- Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistungen sowie des von Ihnen gewünschten Kundenservices;

- Durchführung und Verwaltung der Geschäftsbeziehung zwischen uns und Ihnen; z.B. um die Bereitstellung von Dienstleistungen abzuwickeln, Zahlungen einzuziehen, Abrechnung und Forderungseinzug, zu buchhalterischen Zwecken;

-Überprüfung der Kundenkommunikation zwischen den Kunden und den Mitarbeitern des Kundenservices;

- Informationen über neue bzw. ergänzende Produkte von Interdate S.A., sowie von Kooperationspartnern von Interdate S.A., sowie Bereitstellung eines Newsletters;

- Durchführung von Kundenbefragungen, Marketingkampagnen, Marktanalysen;

-Einhaltung rechtlicher Anforderungen (z.B. von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten);

- Aufrechterhaltung und Schutz der Sicherheit unserer Produkte und Dienstleistungen sowie unserer Webseiten durch Verhinderung und Aufdeckung von Sicherheitsrisiken, betrügerischem Vorgehen oder anderen kriminellen oder mit Schädigungsabsicht vorgenommenen Handlungen, sowie durch Auswertung der Inhalte;

- Beilegung von Streitigkeiten, Durchsetzung bestehender Verträge und zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist zur Erreichung der oben genannten Zwecke, einschließlich der Durchführung der (vertraglichen) Geschäftsbeziehung mit Ihnen erforderlich. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist – soweit nicht ausdrücklich abweichend angegeben – Artikel 6 (1) (b) und (f) der Datenschutzgrundverordnung oder die Ihre ausdrücklich erteilte Einwilligung gem. Artikel 6 (1) (a) der Datenschutzgrundverordnung.

Sollten die obigen Daten zu einem anderen als dem ursprünglichen Erhebungszweck weiterverarbeitet werden, sind wir verpflichtet Sie hierüber vor der Weiterverarbeitung sowie über den neuen Zweck zu informieren. Auf diesem Wege haben Sie die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer Daten zu dem anderen Zweck zu widersprechen.

 

Weitergabe von Daten

Alle Daten, die Sie uns übermitteln, werden vertraulich behandelt. Ihre personenbezogenen Daten werden wir nicht an Dritte verkaufen.

Ihre Daten werden grundsätzlich nicht Dritten zur Nutzung zur Verfügung gestellt, es sei denn, Sie haben hierzu Ihr Einverständnis erklärt bzw. wir sind zur Weitergabe dieser Daten gesetzlich berechtigt und/oder verpflichtet.

Wir übermitteln, soweit dies rechtlich zulässig und erforderlich ist, um geltendes Recht einzuhalten oder Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen personenbezogene Daten an Gerichte, Steuerbehörden, Aufsichtsbehörden. Wir ergreifen alle Maßnahmen, um geeignete und angemessene Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen.


Ihre personenbezogenen Daten leiten wir, soweit für die Erbringung der Dienstleistung benötigt, zu den oben genannten Zwecken an folgende Unternehmen bzw. Kategorien von Unternehmen weiter:

- insparx GmbH, Erika-Mann-Straße 63, 80636 München, Deutschland. Unser Dienstleister ist für den Betrieb unserer Plattform, Software-Weiterentwicklung, für den Kundendienst, sowie für Marketing und Newsletter-Versand verantwortlich.

- Payment Service Provider, Acquirer/ausführende Banken mit dem Zweck der Zahlungsabwicklung: z.B. https://www.wirecard-cardsolutions.co.uk/privacy-policy/.

- Bei Nicht-Zahlung an Inkasso Unternehmen zur Wahrung unserer Geschäftsinteressen.

- An Kooperationspartner/ Marketing & E-Mail-Newsletter Partner.

- Daten können an spezialisierte Dienstleister zur Vorbeugung bzw. zur Bekämpfung von Missbrauchsfällen durch Kunden und/oder Dritte weitergeleitet werden.

- IT Dienstleister zur Speicherung von Daten innerhalb der EU.

Übermittlung an Empfänger außerhalb der EU erfolgt nur, wenn die Zweckfestlegung dies erfordert und nur auf der Basis der EU Standardvertragsklauseln, bzw. wenn ein Unternehmen in den USA nach dem EU/US Privacy Shield zertifiziert ist (https://www.privacyshield.gov). Dies gewährleistet, dass Ihre Daten auch in den USA datenschutzkonform bearbeitet werden (Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vom 12.07.2016, Az. C(2016) 4176 final, ABl L 207/1 vom 01.8.2016).

 

Speicherdauer

Soweit bei der Erhebung (z.B. im Rahmen einer Einwilligungserklärung) keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung erforderlich sind, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungspflichten (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) stehen einer Löschung entgegen.
 

Datensicherheit

Wir ergreifen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten, welche wir in unserem Unternehmen speichern und verarbeiten gegen Manipulationen, Verlust der Vertraulichkeit, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen unseres Unternehmens werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
 

Betroffenenrechte: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Widerspruchsrecht sowie Recht auf Datenübertragbarkeit

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich, entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche personenbezogenen Daten wir in unserem Unternehmen speichern. Sind Sie selbst als Nutzer registriert, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Daten selbst einzusehen und diese gegebenenfalls zu ändern und zu löschen. Sollten trotz der Bemühungen unseres Unternehmens um Datensicherheit und Datenrichtigkeit falsche Informationen gespeichert worden sein und Sie als Nutzer selbst nicht in der Lage sind, Ihre Daten zu korrigieren, werden wir diese auf Ihre Anforderung berichtigen.

Sie haben auch das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten durch unser Unternehmen zu verlangen. Darüber hinaus können Sie verlangen, dass Sie die Daten, die Sie unserem Unternehmen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten. Sie können auch der Datenverarbeitung personenbezogener Daten durch unser Unternehmen widersprechen.

Sie haben ferner das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen nicht entgegenstehen. Wir löschen die Daten, wenn wir sie für den Zweck, für den wir diese erhoben und verarbeitet haben, nicht mehr benötigen, bzw. wenn Sie Ihre erteilte Einwilligung widerrufen und es besteht keine anderweitige Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung Ihrer Daten. Darüber hinaus löschen wir diese Daten, wenn die Verarbeitung aus uns unbekannten Gründen unrechtmäßig gewesen ist bzw. Sie gegen die Verarbeitung Widerspruch einlegt haben und es bestehen keine vorrangigen berechtigten Interessen für die Verarbeitung. Eine Löschung Ihrer Daten erfolgt auch dann, wenn wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind. Unser Unternehmen hat auch technische Maßnahmen implementiert, um alle Empfänger Ihrer Daten über Ihr Lösch- bzw. Berichtigungsverlangen in Kenntnis zu setzen. Dies gilt nur für den Fall, dass wir diese Daten offengelegt bzw. öffentlich gemacht haben. Gelöscht werden sollen alle Links, Kopien und Replikationen Ihrer personenbezogenen Daten.

Sofern Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, steht Ihnen jederzeit das Recht zu, mit Wirkung für die Zukunft, die Einwilligung zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Datenverarbeitung für die Vergangenheit nicht unrechtmäßig.

Die Datenübermittlung an unser Unternehmen erfolgt freiwillig. Diese Daten sind jedoch für den weiteren Vertragsabschluss bzw. zur Beantwortung Ihrer Anfragen erforderlich. Sofern Sie Ihre Daten nicht bekannt geben möchten, kann u.U. der Vertrag nicht zustande kommen bzw. Ihre Anfragen nicht beantwortet werden. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsabschluss erforderlich.

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten unseres Unternehmens sind:

datenschutz@c-date.at oder postalisch

Interdate S.A.
C-Date Datenschutzbeauftragter
13 rue du Commerce
L-1351 Luxemburg
Luxemburg

Sie haben auch das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung durch unser Unternehmen zu beschweren.

Die für unser Unternehmen zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Commission nationale pour la protection des données

1, avenue du Rock’n’Roll
L-4361 Esch-sur-Alzette
Luxemburg

Tél.: (+352) 26 10 60 -1 www.cnpd.lu

Sie als betroffene Person haben die Möglichkeit, sich auch an die lokale Datenschutzaufsichtsbehörde in Ihrem Land zu wenden: (https://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080).
 

Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug des Newsletters unseres Unternehmens werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet.

Für eine wirksame Registrierung werden Name und eine valide E-Mail-Adresse benötigt. Hierzu wird Ihr Opt-in in die Bestellung des Newsletters protokolliert. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten und deren Nutzung für den Newsletter-Versand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie jederzeit den Newsletter auch direkt per E-Mail an datenschutz@c-date.at oder postalisch an die folgende Adresse abmelden:

Interdate S.A.
C-Date Kundenbetreuung
13 rue du Commerce
L-1351 Luxemburg
Luxemburg

Protokolldaten

Wenn Sie auf die Homepage unseres Unternehmens zugreifen, übermittelt Ihr Internet-Browser aus technischen Gründen automatisch folgende Daten (im Folgenden „Protokolldaten“) an den Webserver unseres Unternehmens, die unser Unternehmen in Logfiles erfasst:

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, übertragene Datenmenge, Browsertyp und –version, Betriebssystem, IP-Adresse, Domainname Ihres Internet-Zugangsanbieters

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf die natürliche Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Webseite-Inhalte korrekt anzuzeigen und fallen bei Nutzung von Internet-Angeboten zwingend an. Die Protokolldaten werden rein zu statistischen Zwecken ausgewertet, um den Internetauftritt unseres Unternehmens und die dahinter stehende Technik zu optimieren und werden im Anschluss gelöscht.

Die Protokolldaten werden getrennt von anderen Daten gespeichert, die im Rahmen der Nutzung von unserem Unternehmen erhoben werden.

 

Pseudonymisierte oder anonymisierte Nutzungsprofile

C-Date lässt Analysen über das Verhalten der Kunden im Rahmen der Nutzung des C-Date-Services durchführen und erstellt hierfür anonymisierte oder pseudonymisierte Nutzungsprofile. Die Auswertung der Nutzungsprofile erfolgt nicht personenbezogen, sondern anonymisiert bzw. pseudonymisiert. Die Analyse dient der Verbesserung unserer Dienstleistung.

 

Trackingbasierte Analysen und Remarketing Tools

Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien.

Google Analytics:

C-Date benutzt auch Google Analytics, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, einen Webanalysedienst der Google Inc. (im Folgenden „Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, also Textdateien, die auf dem Computer des Kunden gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Webseite durch den Kunden ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite (einschließlich der IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite durch den Kunden auszuwerten, um Analysen über die Webseitenaktivitäten für die Betreiber der Webseiten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adressen der Kunden mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Kunde ist berechtigt, die Installation dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Browsers zu verhindern; der Kunde wird jedoch darauf hingewiesen, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärt sich der Kunde mit der Bearbeitung der erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google Adsense:

C-Date benutzt auch Google Adsense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“). Google Adsense verwendet sogenannte „Cookies“, also Textdateien, die auf dem Computer des Kunden gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Webseite durch den Kunden ermöglichen. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite (einschließlich der IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird die IP-Adresse des Kunden jedoch nicht mit anderen vom Kunden gespeicherten Daten zusammenführen. Der Kunde ist berechtigt, die Installation dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Browsers zu verhindern; der Kunde wird jedoch darauf hingewiesen, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärt sich der Kunde mit der Bearbeitung der erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google Doubleclick:

C-Date benutzt auch Google Doubleclick, eine Dienstleistung der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“). Google Doubleclick verwendet sogenannte „Cookies“, um dem Kunden für ihn relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird dem Browser des Kunden eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in seinem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Google wird in keinem Fall die Daten der Kunden mit anderen von Google erfassten Daten in Verbindung bringen. Der Kunde ist berechtigt, die Installation dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Browsers zu verhindern; der Kunde wird jedoch darauf hingewiesen, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können. Der Kunde kann darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf seine Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert. Alternativ können der Kunde die Doubleclick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link https://adssettings.google.com deaktivieren. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärt sich der Kunde mit der Bearbeitung der erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Weiterhin verwendet C-Date die Analyseprogramme verschiedener anderer Anbieter, um hierdurch gewonnene Erkenntnisse – in anonymisierter oder pseudonymisierter Weise und im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben – zur bedarfsgerechten Gestaltung und Verbesserung des Services von C-Date und zu Zwecken der Werbung und Marktforschung zu nutzen.

Google AdWords (Remarketing)

C-Date benutzt ferner die Remarketing-Funktion innerhalb des Google AdWords-Dienstes. Google AdWords ist ein Online-Werbeprogramm von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google Displaynetzwerks (auf Google selbst, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Seite analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google eine Zahl in den Browsern von Nutzern, die bestimmte Google-Dienste oder Websites im Google Displaynetzwerk besuchen. Über diese als “Cookie” bezeichnete Zahl werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Diese Zahl dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google AdWords (Remarketing) um den Code “gat._anonymizeIp();” erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Darüber hinaus können Sie die interessenbezogene Anzeigen auf Google sowie interessenbezogene Google Anzeigen im Web (innerhalb des Google Displaynetzwerks) in Ihrem Browser deaktivieren, in dem Sie unter www.google.de/settings/ads im Unterpunkt „Deaktivierungseinstellungen“ jeweils auf den Link „deaktivieren“ klicken. Ferner können Sie interessenbezogene Werbung auch unter https://www.networkadvertising.org/choices/?partnerId=1/ Cookies per Opt-Out deaktivieren, hierfür wird auf Ihrem Computer ein Opt-Out-Cookie gesetzt.

adjust

C-Date verwendet auch die Analysetechnologie „adjust“ der adjust GmbH, Saarbrücker Str. 37A, 10405 Berlin (“adjust”). adjust nutzt für die Analyse dabei IP- und Mac-Adressen der User, die allerdings ausschließlich anonymisiert genutzt werden. Ein Rückschluss auf eine natürliche Person ist hierdurch nicht möglich.

Crashlytics (Fabric)

Die Smartphone-Apps von C-Date verwenden das Tool Crashlytics, welches Teil der Plattform Fabric von Twitter ist, um Abstürze der Anwendung zu protokollieren. Crashlytics, ist ein Unternehmensbereich der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Es werden keine personenbezogenen Daten übermittelt. Es werden lediglich real-time Crash-Reports mit genauen Angaben zu Codestellen und Geräteinformationen versendet, die die Wartung vereinfachen und die daraus resultierenden Stabilität der App verbessern soll. Die Datenschutzerklärung von Crashlytics kann hier eingesehen werden: https://try.crashlytics.com/terms/privacy-policy.pdf

Kenshoo

C-Date setzt den Webanalysedienst mit Bid-Management der Kenshoo (UK) Ltd., 51 Great Marlborough Street, 4th Floor, London W1F 7JT, UK, ein. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung unserer Seiten werden dabei anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert. Auch dieser Webanalysedienst setzt Cookies ein. Sie können der Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer (anonym erfassten) Besucherdaten jederzeit widersprechen. Verwenden Sie dazu bitte die Kenshoo Opt-Out-Funktion zu finden unter https://kenshoo.com/privacy-policy/ „Opting out from our Services“.

Facebook SDK

Außerdem verwenden wir das Entwicklungstool SDK von Facebook Inc., 1 Hacker Way (9.460,83 km), 94025 Menlo Park, CA, USA, Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (“Facebook SDK”) in Bezug auf die App. Das Facebook SDK ermöglicht es Nutzerverhalten anonymisiert zu bewerten und aktive Nutzer und ihr Verhalten (z.B. Posts, Antworten, Votes) zu messen. Dadurch haben wir keinen Zugriff auf Daten von Facebook oder Facebook Accounts von Nutzern in irgendeiner Weise. Für Mehr Informationen über das Facebook SDK informieren Sie sich bitte auf https://developers.facebook.com/docs/ios und https://developers.facebook.com/docs/android.

Cloudflare

Zum Schutz vor Angriffen, schädlichen Bots, sowie zur Optimierung der Ladezeiten nutzen wir für unsere Webseiten Dienste unseres Technologiepartners Cloudflare, Inc., 101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, USA. Alle Daten die zu oder von dieser Webseite übertragen werden (dazu zählt auch Ihre IP-Adresse), werden über das weltweite CDN („Content Delivery Network“) von Cloudflare verarbeitet. Hierbei wird regelmäßig das nächstgelegene Rechenzentrum verwendet. Cloudflare betreibt Rechenzentren innerhalb der EU. Für Rechenzentren außerhalb der EU gelten die „EU Standard-Vertragsklauseln“. Zur Erkennung von Angriffen und deren Abwehr speichert Cloudflare Zugriffsdaten, welche i. d. R. innerhalb von 4 Stunden, spätestens jedoch nach 3 Tagen, wieder gelöscht werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Cloudflare unter: https://www.cloudflare.com/security-policy.  Was Cloudflare tatsächlich speichert, wird außerdem auch hier erläutert: https://blog.cloudflare.com/what-cloudflare-logs/.  Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Cloudflare in der zuvor beschriebenen Art und Weise und Zweck einverstanden.

Cookies

Ein Teil des C-Date-Services erfordert es, sogenannte „Cookies“ einzusetzen. C-Date weist daher hiermit den Kunden ausdrücklich auf die Verwendung von Cookies hin.

Cookies sind kleine Textdateien, die entweder zeitlich begrenzt im Arbeitsspeicher eines Computers abgelegt (sogenannte „Sitzungscookies“) oder auf der Festplatte eines Computers gespeichert werden (sogenannte „permanente Cookies“). Cookies enthalten z.B. Informationen über die bisherigen Zugriffe des Nutzers auf den entsprechenden Server, Informationen darüber, welche Angebote bisher aufgerufen oder welche Zahlungsmodalitäten bei den bisherigen Geschäften vereinbart wurden. Hauptzweck von Cookies ist es, durch das Speichern persönlicher Einstellungen auf Webseiten zum einen ein speziell auf den Kunden zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und zum anderen die Nutzung des Services so komfortabel wie möglich zu gestalten, da der Kunde auf diese Weise Webseiten besuchen kann, ohne jedes Mal sämtliche Einstellungen erneut vornehmen zu müssen. Cookies werden hingegen nicht dazu eingesetzt, um selbständig Programme auszuführen oder gar Viren auf den Computer des Kunden zu laden.

C-Date verwendet Sitzungscookies, Partner- und Affiliate-Cookies und permanente Cookies.

Sitzungscookies:

C-Date verwendet sogenannte „Sitzungscookies“. Diese werden nicht auf der Festplatte des Computers des Kunden gespeichert und mit Verlassen des Browsers gelöscht. Sitzungscookies werden insbesondere zur Login-Authentifizierung beim Registrierungsvorgang verwendet.

Partner- und Affiliate-Cookies:

Weiterhin verwendet C-Date sogenannte „Partner-Cookies“ bzw. „Affiliate-Cookies“. Hierunter versteht man Cookies, die gesetzt werden, wenn ein Kunde über die Werbefläche eines Kooperationspartners auf den Service von C-Date zugreift. Diese Cookies dienen der Abrechnung mit dem Kooperationspartner und enthalten keine personenbezogenen Angaben des Kunden. Sie werden entweder mit der Registrierung des Kunden auf der C-Date-Webseite oder nach Ablauf der jeweiligen Cookie-Lebensdauer automatisch gelöscht.

Permanente Cookies:

C-Date verwendet sogenannte „permanente Cookies“, um die persönlichen Nutzungseinstellungen, die ein Kunde bei der Nutzung des C-Date-Services eingibt, zu speichern. Damit wird zum einen sichergestellt, dass der Kunde bei einem erneuten Besuch der C-Date-Webseiten seine persönlichen Einstellungen wieder vorfindet, zum anderen dient dies dazu, automatisch unterscheiden zu können, welchen Mitgliedstatus der Kunde hat, ob er bestimmte Informationen und Werbemaßnahmen bereits gesehen, oder an einer Umfrage teilgenommen hat. Der Einsatz permanenter Cookies dient der Personalisierung und Verbesserung des C-Date-Services.

Partnerseiten:

Sofern der Service von C-Date in die Webseite eines Kooperationspartners eingebunden ist, können auch diese Kooperationspartner Cookies verwenden. C-Date hat hierüber keine Kontrolle und ist nicht für die Praktiken dieser Kooperationspartner verantwortlich. Zur eigenen Sicherheit empfiehlt C-Date daher seinen Kunden, sich über die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Partnerunternehmen zu informieren. Gleiches gilt, wenn der Kunde über die C-Date Website oder Apps die Website eines Kooperationspartners aufruft.

Die meisten Internet-Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Der Kunde hat jedoch das Recht und die Möglichkeit, seinen Browser so einzustellen, dass dieser Cookies ablehnt, oder zumindest vorher eine Bestätigung vom Kunden erfragt wird. Entscheidet sich der Kunde für die Ablehnung bzw. Ausschaltung von Cookies, kann dies jedoch zur Folge haben, dass der Leistungsumfang des C-Date-Services gemindert ist, und nicht alle Angebote störungsfrei funktionieren.


 

Einwilligungserklärung

Mit Vertragsabschluss willige ich in die Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken durch Interdate S.A., 13 rue du Commerce L-1351 Luxemburg Luxemburg oder durch Dritte, welche im Namen und Auftrag von Interdate S.A. tätig sind, ein.

Ich wurde darüber informiert, dass die Einwilligung von Interdate S.A. protokolliert wird.

Ferner bin ich darauf hingewiesen worden, dass die im Rahmen der vorstehend genannten Zwecke erhobenen personenbezogenen Daten meiner Person unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verarbeitet werden.

Ich bin unterrichtet worden, dass die Verarbeitung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt, und dass ich meine Einwilligung in die Verarbeitung meiner Daten ohne für mich nachteilige Folgen verweigern bzw. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.

Für den Widerruf genügt eine E-Mail unter Angabe der bei Interdate S.A. registrierten E-Mail-Adresse, des Landes, dessen C-Date Service der Kunde nutzt, und des Benutzernamens (alternativ: der ihm zugeteilten Kontakt ID) an:

datenschutz@c-date.at

Ich wurde darüber unterrichtet, dass ich den Widerruf auch per Fax unter Fax: 00 43 662 23 45 200 74 oder schriftlich an Interdate S.A., C-Date Kundenservice / Einwilligungswiderruf bzw. Datenberichtigung, 13 rue du Commerce L-1351 Luxemburg Luxemburg senden kann.

 

Einwilligung in die Verarbeitung der Daten zum Zwecke der Werbung

Ich willige ein, dass Interdate S.A. mir auf meine Person angepasste Informationen zu neuen bzw. ergänzenden Produkten zusendet. Dies umfasst auch Werbung von Partnerunternehmen von Interdate S.A..

Ich wurde darüber informiert, dass ich meine Einwilligung in die Speicherung meiner Daten und deren Nutzung für die Zusendung der Werbung jederzeit, ohne Nachteile für mich, kostenfrei und mit Wirkung für die Zukunft widersprechen kann. Hierzu genügt eine E-Mail an datenschutz@c-date.at, unter Angabe der bei Interdate S.A. registrierten E-Mail Adresse, des Landes, dessen C-Date Service der Kunde nutzt, und des Benutzernamens (alternativ: der ihm zugeteilten Kontakt ID).