Sexpartner – wenn Liebe und Sex getrennte Wege gehen…

Sex und Liebe – in den Köpfen vieler Frauen und Männer zwei Dinge, die fest miteinander verbunden sind. Doch was, wenn sexuelle Lust einfach nur ein Bedürfnis ist, das es zu stillen gilt? Dann ist die Zeit reif für Casual Dating: Erotik ohne Verpflichtungen und gleichgesinnte Sexpartner, mit denen die erotische Chemie stimmt!

Sexpartner: Paar beim Vorspiel

Ob das durch Seitensprung, offene Beziehung oder andere Formen der Zusammenkunft geschieht, spielt dabei keine Rolle. Welche Form die Relation außerhalb des Schlafzimmers haben muss, ist den beiden Beteiligten überlassen.

Welche Formen der Sexpartnerschaft gibt es?

Wonach steht Ihnen der Sinn? In Sachen Sexpartnerschaft gibt es viele Varianten und Optionen!

  • One-Night-Stands: Wer intime Momente mit unterschiedlichen Personen schätzt, findet seine Sexpartner oft in Form von One-Night-Stands. Ganz, wie der Name bereits verrät, sind diese rein sexuellen Beziehungen durch ihre explizite Kurzlebigkeit gekennzeichnet. Selbst Namen und Lebensumstände spielen bei One-Night-Stands oft keine Rolle – hier geht es lediglich um Wollust und Sex.
  • Friends with benefits – Freundschaft Plus: Ein freundschaftliches Miteinander ist bei dieser Relation Voraussetzung für guten Sex. Dies inkludiert auch ganz alltägliche Beschäftigungen wie Grillabende, der gemeinsamen Besuch eines Restaurants oder andere Aktivitäten – mit dem einfachen Unterschied, dass der Abend seinen Höhepunkt nicht in einer Umarmung und der Verabschiedung findet, sondern Haut an Haut und fest umschlungen.
  • Offene Beziehung: Wer den emotionalen Gehalt einer Beziehung nicht missen möchte, sich sexuell aber unbefriedigt oder unausgelastet fühlt, kann mit seinem Partner eine offene Beziehung anstreben. Wie in Bezug auf den Sex mit anderen umgegangen wird, ob davon erzählt wird oder es nicht erwähnt wird, ist den jeweiligen Abmachungen des Pärchens überlassen.
  • Mischformen und andere: Erlaubt ist, was gefällt und sexuelle Präferenzen lassen sich nur schwer kategorisieren. Wie Sie Ihre Befriedigung finden, ist natürlich Ihnen überlassen. Liebe und Sex sind schließlich nicht zwangsläufig miteinander verbunden. Scheuen Sie sich dabei nicht davor, auch unkonventionelle Wege einzuschlagen!

Paar während Sex

Weshalb werden Sie durch zahlreiche Sexpartner attraktiver?

Üblicherweise ist eine rein sexuelle Relation eine Sache, die nur zwischen Ihnen und Ihrem Sexpartner oder Ihrer Sexpartnerin bleibt. Insbesondere, da ein offener Umgang mit Sexualität gesellschaftlich noch immer skeptisch betrachtet wird, legen viele Personen großen Wert auf Diskretion und Anonymität.

Nichtsdestotrotz hat die Anzahl der Sexpartner einen nicht zu leugnenden Effekt auf einen selbst. Wer sich begehrt und umworben fühlt oder selbst oft Erfolg bei der Suche nach einer Erotikpartnerin hat, tritt deutlich selbstsicherer auf und fühlt sich generell wohl. Und auch, wenn Sie die Anzahl Ihrer Liebschaften diskret verschweigen, werden Sie durch Ihre entspannte und selbstbewusste Ausstrahlung für andere attraktiver.

Haben es Frauen einfacher, einen Erotikpartner zu finden?

Wie einfach oder schwer es einem fällt, den passenden Sexpartner oder die passende Sexpartnerin zu finden, hängt natürlich immer vom Einzelfall ab. Betrachtet man jedoch das Gesamtbild, so zeichnet sich ein eindeutiger Trend ab: Aufgeschlossenen Frauen scheint es deutlich einfacher zu fallen, einen geeigneten Erotikpartner zu finden, als Männern.

Während Männer gesellschaftlich mit nur wenig Gegenwind zu rechnen haben, wenn sie offen mit ihrer Sexualität umgehen, haftet Frauen nach wie vor ein Stigma an, wenn sie zahlreiche Liebhaber haben. Deutlich seltener wagen sich diese deshalb, ihren Bedürfnissen nachzukommen. Das führt auch dazu, dass Frauen, wenn sie sich für ein Sextreffen entschieden haben, auch auf deutlich mehr willige Männer stoßen. So kann es den Anschein haben, als hätten Frauen es in Sachen Erotikpartner deutlich einfacher.

Wie können Sie bereits vor dem ersten Treffen heiße Moment erleben?

Das Wunderbare an Sex und am Flirten ist, dass der Spaß nicht erst beginnt, wenn man nackt zusammen im Halbdunkel liegt und sich mit Händen und Zunge erkundet. Für viele Leute beginnt der erotische Teil jedoch schon viel früher.

Bereits das Finden und Kennenlernen eines Sexpartners kann einen immensen Reiz ausüben. Vor allem beim Casual Dating via Internet schwingt von vornherein ein erotischer Unterton in den Gesprächen mit. Schließlich stellt sich zwischen den Zeilen konstant eine Frage: Ist dies der Mann oder die Frau, mit dem oder mit der ich bald schlafe?

Mit klaren Absichten auf beiden Seiten wechseln die Gesprächsthemen nur allzu willig nach kurzer Zeit in deutlich intimere Gefilde – und erzeugen so Lust und Spaß noch vor der ersten Berührung.

Welche Vorteile haben private Sexpartner gegenüber gewerblichen interessierten Personen?

Für beinahe alle menschlichen Bedürfnisse sind Männer und Frauen bereit, Geld zu bezahlen. Entsprechend nahe liegt es, auch für sexuelle Bedürfnisse zu bezahlen. Historisch gesehen ein durchaus valides Argument: Nicht von ungefähr wird die Prostitution oftmals als das älteste Gewerbe der Welt bezeichnet.

Doch die Gründe für einen privaten Sexpartner überwiegen: Denn ohne monetäre Absicht rückt das prickelnde Flirten und intensive Hofieren in den Vordergrund des Geschehens. Wenn kein finanzieller Hintergrund besteht, können Sie sich sicher sein, dass der Erotikpartner oder die Erotikpartnerin genau dasselbe verspürt wie Sie selbst: Lust auf knisternde Momente erotischer Zweisamkeit.

Weshalb eignet sich vor allem Casual Dating zum Finden von Sexpartnern?

Egal, wie Sie Ihre sexuellen Bedürfnisse letztlich handhaben: Ein Erotikpartner kann sexueller Unausgeglichenheit und vernachlässigten Bedürfnissen in jedem Fall entgegenwirken. Kontaktanzeigen und Kleinanzeigen sind natürlich eine Möglichkeit, die Umgebung nach geeigneten Kandidaten abzusuchen. Doch auch, was die Suche nach einem Sexpartner angeht, befinden wir uns mittlerweile im digitalen Zeitalter.

Casual Dating Portale wie C-Date können Sie dabei unterstützen, einen Sexpartner zu finden und schließlich auch zu treffen. Die Absichten und Erwartungen der Mitglieder sind hier von Anfang an klar, der Vorgang einfach und diskret – und über entsprechende Filterfunktionen können Sie auch Sexpartner ganz in Ihrer Nähe finden! Also: Ran an die Tastatur – viel Spaß!

Vorspiel: Was Männer und Frauen sich wünschen

Für Frauen unverzichtbar, für Männer "Pflichtübung" - stimmt dieses Klischee? Wir verraten Ihnen alles zum Thema Vorspiel!

Sinnliche Abenteuer mit Niveau warten auf Sie